Der Blog

Der Blog

„Meine Tage, mein Weg, mein Ausblick, meine Gegend, meine Nächte, mein Essen, mein Blog.“

Endlich! So oft habe ich schon überlegt, einen Blog zu schreiben, leider scheiterte es immer an der Namensgebung und an der Festlegung der Inhalte. Jetzt darf ich mich endlich auslassen und die Erlebnisse meiner Tage und Nächte in Worte fassen.

Aufgrund der teilweise sehr langen und kräftezehrenden Teilabschnitte, weiß ich zwar noch nicht, wie regelmäßig ich es wirklich schaffe, aber ich setze mir jedenfalls das Ziel, täglich etwas zu posten. Zusätzlich werde ich versuchen auch regelmäßig kleine Videos zusammenzuschneiden und natürlich alles mit Bildern zu dokumentieren.

Da es interessant für andere Weitwanderer
sein könnte, die vielleicht auch einmal die Reise von See zu See antreten wollen, habe ich das Ganze in zwei Teile geteilt und werde einerseits die Tagesetappen und andererseits die Einkehrmöglichkeiten und Nächtigungsstellen beschreiben.