Hütte 45: Göppinger Hütte

Hütte 45: Göppinger Hütte

Das letzte Lager…

Angekommen auf der Hütte, meldete ich mich sogleich beim Wirten an und bestellte mein Abendessen. Ich bekam eine Karte, auf der mein Konsum festgehalten wurde, und setzte mich auf die Terrasse, um noch ein wenig die Sonne zu genießen. Während ich mich meiner Schuhe und Socken entledigte, trafen immer mehr Leute ein.

Nach einer Zeit machte ich mich auf den Weg und bezog meinen Schlafplatz. Da es keine Dusche gab, musste ein letztes Mal eine Katzenwäsche meinen Körper säubern und danach setzte ich mich wieder hinunter. Mit den beiden Wanderkollegen aus Krems schwelgte ich ein bisschen in Erinnerungen an die Reise. Um 18:30 gab es Abendessen und ich setzte mich an den mir zugewiesenen Tisch.

Es war eine nette Runde und das Essen ausreichend und gut. Nach dem Essen genoss ich noch den guten niederösterreichischen Wein und um 22:00 bezahlte ich die 21,50 € für Übernachtung als Alpenvereinsmitglied und Frühstücksbuffet. Nach einer angenehmen Nacht gab es um 7:00 Uhr Frühstück und ich machte mich schnell auf den Weg zum nächsten Ziel.

Zur Homepage geht es hier!

Zu den Bildern geht´s hier!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.