Hütte 48: Bregenzer Hütte

Hütte 48: Bregenzer Hütte

Die letzte Nacht…

Schon von weitem hörte ich Musik spielen, als ich in Richtung der Naturfreunde Hütte ging. Als ich ankam, sah ich etwa 10 Leute auf der Terrasse freudig dasitzen und singen, während einer auf der Gitarre spielte. Ich meldete mich an und es wurde mir prompt mein Zimmer gezeigt. Da waren überzogene Betten und es gab sogar Handtücher für jeden.

Da ich der Einzige war, der heute hier übernachten würde, genoss ich erst einmal eine lange gratis warme Dusche und setzte mich dann in die Gaststube. Da es keinen Empfang gab und ich schon sehr gezeichnet vom heutigen Tag war, bestellte ich mir etwas zu essen und verzog mich dann aufs Zimmer, wo ich unmittelbar danach einschlief. Nach etwa zwei Stunden stand ich nochmals auf und fragte, wann es denn Frühstück gebe, bevor ich mich bettfertig machte und sofort wieder einschlief.

Um 7:30 gab es Frühstück und nachdem ich den Betrag von 29 € für Übernachtung und Frühstück bezahlte hatte, ging ich auch schon los, schließlich wollte ich den Tag am Bodensee ja noch ausnutzen.

Zu den Bildern geht´s hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.